777 kooperiert mit Van Damme – OnlineCasinosDeutschland.de

Slot mit der Sieben als Symbol.

Slot mit der Sieben als Symbol.

Der belgische Glücksspielbetreiber 777 intensiviert seine Zusammenarbeit mit Jean-Claude Van Damme. Der Hollywood-Star arbeitet bereits seit 2019 mit dem digitalen Casino- und Sportwettenanbieter zusammen und tritt in der neusten Marketingoffensive in zwei veröffentlichten Werbespots auf, die eine Art Mini-Movie zeigen.

Hollywood-Star als Testimonial

Wie 777 per Pressemitteilung verlauten ließ, wurden die beiden Werbeclips im Januar 2022 in Paris gedreht und sind Teil der aktuellen Werbekampagne des belgischen Online-Glücksspielanbieters. Van Damme fungiere dabei nicht nur als reiner Testimonial, sondern spiele auch inhaltlich eine zentrale Rolle in den Spots. So soll es um die schauspielerischen Erfolge und die Blockbuster des Hollywood-Stars gehen.

Jean-Claude Van Damme kann auf eine einzigartige Schauspielkarriere zurückblicken, die im Jahr 1986 mit dem Martial-Arts-Film „Karate Tiger“ so richtig Fahrt aufnahm. Zwei Jahre später gelang ihm dann mit dem Kampfsportfilm „Bloodsport“ der endgültige Durchbruch. In der Zeit danach folgten zahllose Streifen – unter anderem „Ohne Ausweg“, „Timecop“ und „Cyborg“.

Fokus auf Spaß & Spielerschutz

Die Werbespots seien so konzipiert worden, dass sie über einen hohen Wiedererkennungswert verfügen. Als Basis dienten dabei Humor und der einzigartige Charakter von Van Damme. Gleichwohl es sich um eine Marketingstrategie handle, die Reputation und Reichweite generieren soll, sei 777 sich über die immense Verantwortung als Glücksspielbetreiber bewusst. So spielten nicht nur der Spaß am Glücksspiel, sondern auch der Schutz der Spielergemeinde eine tragende Rolle.

In der Pressemitteilung erklärt das belgische Online-Casino, dass Van Damme mit seinem Charisma und seiner Popularität der Marketingkampagne zu Erfolg verhelfen werde, man sich dennoch über die eigenen Grenzen bewusst sei. Verantwortungsvolles und maßvolles Glücksspiel sei ebenso ein Teil der Botschaft wie der Spielspaß. Gerade mit Hinsicht auf die diesjährige Fußballweltmeisterschaft müsse der Spielerschutz in der Vordergrund gerückt werden, da solche Sportveranstaltungen viele neue Spieler anziehen würden.

Zusammenarbeit seit 2019

Jean-Claude Van Damme und 777 arbeiten bereits seit 2019 zusammen. Die Kooperation trug schnell Früchte, sodass sie im darauffolgenden Jahr direkt ausgeweitet wurde – bis einschließlich 2022. Zum damaligen Zeitpunkt wurden die Spots vom Hollywood-Star auf dem 777-YouTube-Kanal bereits über 13 Millionen Mal geklickt. Mit den zwei neuen Werbespots sollen die Klickzahlen nochmal deutlich ansteigen, sodass noch mehr Reichweite für den belgischen Online-Glücksspielbetreiber generiert wird.

Der Erfolg der Kampagne wird darüber entscheiden, ob Van Damme weiterhin als Testimonial von 777 in Erscheinung treten wird. Die neuen Clips sollen laut Pressemitteilung auf dem YouTube-Kanal des Glücksspielkonzerns hochgeladen und im regulären TV-Programm in Belgien ausgestrahlt werden.

Ob die doppelgleisige Taktik den ikonischen Werbespot von Van Damme aus dem Jahr 2013 toppen wird, darf jedoch stark angezweifelt werden. Der Schauspieler war damals das Gesicht der Kampagne „Live Tests“, die von Volvo initiiert wurde. Mit dem Clip „The Epic Split“ gelang dem schwedischen Automobilhersteller ein viraler Hit, der auf dem offiziellen YouTube-Kanal heute knapp 114 Millionen Klicks zählt. Im knapp 75-sekündigen Spot balanciert Van Damme auf den Außenspiegeln zweier Volvo-Trucks, die dicht beieinander fahren. Im Laufe des Clip entfernen die Kolosse sich voneinander, während der Schauspieler gelassen zu einem Spagat in luftiger Höhe ausholt.

Share on Pinterest

Author: Stacy Daniels